Blog

Warum sich eine Stadtreise nach Hamburg lohnt

Der Stadtstaat an der Elbe

Das Bundesland Hamburg ist gleichzeitig eine Hansestadt, die zwischen den beiden Bundesländern Niedersachsen und Schleswig-Holstein liegt. Die norddeutsche Hafenstadt liegt an der Elbe, welche mit der Nordsee verbunden ist. Viele Kanäle durchziehen die Stadt, die auch als Fleete bezeichnet werden. Ein großer Nebenfluss der Elbe ist die Alster, welche ebenfalls durch Hamburg fließt. Im Zentrum von Hamburg befindet sich die Außenalster, die ein sehr beliebter Erholungsort für die Menschen dort ist. Auch findet man in Hamburg große Parkanlagen und Grünflächen vor, auf denen die Menschen die Natur genießen können. Der Stadtstaat Hamburg ist die zweitgrößte Stadt in Deutschland und hat circa 1,8 Millionen Einwohner.

Ein beeindruckender Hafen

Hamburg ist eine Stadt, die jährlich viele Besucher zählt. Sehenswert ist zum Beispiel der Hafen. Er ist der größte Seehafen in Deutschland und der drittgrößte Containerhafen in Europa. circa 300 Schiffe können entlang der Kaimauern anlegen. Der Hafen wird von circa 9000 Schiffen im Jahr angelaufen. Wer gerne Schiffe anschaut, der kann sich im Hafen von Hamburg satt sehen. Natürlich ist es auch möglich, selbst ein Schiff zu betreten und zum Beispiel eine kleine Fahrt auf der Elbe oder auf der Alster mit zu machen. Ebenfalls kann man hier in regelmäßigen Abständen große Kreuzfahrtschiffe beobachten, die von Hamburg aus eine Reise in die weite Welt starten.

Ein gutes Angebot in Anspruch nehmen

Wer Hamburg erkunden möchte, der kann zum Beispiel das Angebot Hamburg drei Tage Städtetrip Komfort buchen. Für zwei Übernachtungen in einem vier Sterne Hotel für zwei Personen zahlt man nur 139 Euro. Das Hotel liegt im Westen von Hamburg und man hat gute Verkehrsanbindungen. Von hier aus kann die Erkundung der Stadt und das Erleben des maritimen Flairs beginnen. Ein weiteres gutes Angebot ist Hamburg drei Tage Städtetrip Luxus. Für zwei Übernachtungen für zwei Personen in einem fünf Sterne Hotel zahlt der Kunde 449 Euro. Das Hotel liegt mitten im Herzen von Hamburg, nahe an der Alster gelegen und bietet dem Gast viel Komfort.

Sehenswürdigkeiten

Ein Urlaub allein reicht nicht, um alles sehenswerte in Hamburg zu entdecken. Wer Hamburg einen Besuch abstattet, der sollte sich auf jeden Fall die historische Speicherstadt ansehen. Auch die Elbphilharmonie, die 2016 fertiggestellt wurde, ist ein Kulturdenkmal und ein Konzerthaus, in dem man Konzerte von namhaften Musikern besuchen kann. Das Miniatur Wunderland, sowie Hamburg Dungeon und die Ausstellung Dialog im Dunkeln, sind Sehenswürdigkeiten, die schon viele Menschen empfohlen haben. Wer Tiere liebt, der kann eine Weile im Tierpark Hagenbeck verbringen und dort die heimischen und ausländischen Tiere beobachten. Zudem kann man das Internationale Maritime Museum, sowie das Museum für Kunst und Gewerbe besuchen, um nur einige lohnenswerte Ausflugsziele zu nennen.

Ein Paradies für diejenigen, die gerne shoppen

Wer gerne shoppen geht, der kann in Hamburg voll und ganz auf seine Kosten kommen. In der Innenstadt gibt es zahlreiche Läden, in denen man alles kaufen kann, was man sich wünscht. Dort liegt zum Beispiel zwischen der Mönckebergstraße und dem Jungfernstieg die fünf Etagen hohe Europa Passage. Allein in diesem Gebäude werden den Kunden über 120 Geschäfte und diverse Gastronomieangebote geboten. Die Reeperbahn und St. Pauli bieten dem Urlauber ebenfalls eine vielzahl an Shopping Erlebnissen.

TIPP: Auf https://www.veranstaltungen-regional.de/tickets/stadtveranstaltungen-und-kultur/Hamburg/ finden Sie stets die aktuellsten Veranstaltungsangebote in Hamburg.