Japan,  Reisewarnung,  Reisewarnungen

Teilreisewarnung für Japan – Region Fukushima

Für Japan gibt es einen Reise- und Sicherheitshinweis für die Region Fukushima. Das Auswärtige Amt in Deutschland rät noch immer davon ab, Zeit in der “Rote Zone” rund um das Kernkraftwerk in Fukushima zu verbringen. Auch die “Gelbe Zone” rund um Fukushima sollte nicht bereist werden.

Das Tsunami Unglück von 2011 hat bis heute Auswirkungen auf die Region rund um Fukushima. Der Rest des Landes kann ohne Probleme bereist werden. Aus radiologischer Sicht ist der Aufenthalt im restlichen Japan unschädlich und bedenkenlos möglich.

In den, von der japanischen Regierung, eingeteilten Zonen sind nur vereinzelt Aktivitäten möglich. Wer also aktuell in dieses Krisengebiet reisen möchte sollte ich vorab informieren welche Aktivitäten gestattet sind und was noch immer verboten ist. Außerdem sollten vor eine Anreise in diese Gebiet von Japan die Behörden vor Ort kontaktiert werden, um die aktuellsten Informationen zum Reisen zu erhalten. Von einem längeren Aufenthalt in Fukushimas Region wird weiterhin abgeraten, da es sich noch immer um ein evakuiertes Gebiet der japanischen Regierung handelt.

Japan ist das erdbebenreichsten Land unserer Erde und mit 1.500 registrierten Erdbeben im Jahresdurchschnitt gibt es kein Land das Japan in dieser Rangliste übertreffen kann.

Kommentare deaktiviert für Teilreisewarnung für Japan – Region Fukushima